article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title
article.title

Rexite: Tobi sessel und sofa

bruno wickart blog

Nov 1, 2020

Vollständig in Italien hergestellt, drückt Tobi eine zeitlose Eleganz aus.
Ein Sofa mit grossen Volumina und sinnlichen Formen. Ein kontrastreiches Designobjekt, in dem sich mehrere Universen treffen und das wie ein Zen-Garten diejenigen, die sich dort hinsetzen, dazu anregt, aus dem Alltag zu fliehen, um Wohlbefinden zu erreichen.

Vollständig in Italien hergestellt, drückt Tobi eine zeitlose Eleganz aus.
Ein Sofa mit grossen Volumina und sinnlichen Formen. Ein kontrastreiches Designobjekt, in dem sich mehrere Universen treffen und das wie ein Zen-Garten diejenigen, die sich dort hinsetzen, dazu anregt, aus dem Alltag zu fliehen, um Wohlbefinden zu erreichen.

Das weiche Gewebe, das die runden Formen des Sofas umhüllt, verstärkt die sensorische Wahrnehmung, die es vermittelt. Eine Struktur aus massivem Holz, Gewebe aus Wolle, Samt, Lederbezüge, Kunstleder oder mit 100% aus recyceltem Polyester-Polyestergewebe, das zu 50% aus recycelten SEAQUAL-Kunststoffgarnen besteht, die zur Bekämpfung der Meeresverschmutzung in den Ozeanen gesammelt wurden, biobased EVE Gewebe, das zu 60% aus organischen Stoffen pflanzlichen Ursprungs besteht.

Das sind die Zutaten dieser dreidimensionalen Sofafamilie, die sich an alle Bereiche anpassen kann: vom Haus zum Hotel und vom Büro bis zum öffentlichen Empfangsraum.

Tobi ist ein ikonisches Sofa, das für unwiderstehlich entworfen wurde. Sein ursprüngliches Konzept sind die japanischen Zen-Garten-Meilensteine, genannt „tobi-ishi“ ().
Tobis Massivholzbeine sind als Säulen dieser schwimmenden Steine konzipiert, während das Sitzen durch fließende Formen mental zu jenem Zustand der Entspannung führt, der während der sinnesreichen Reise durch den Steinweg zum traditionellen Teehaus erfahren wurde.
Sein raffinierter Charme und seine Weichheit passen sich dem Zuhause, der Hotellerie, dem Vertragssektor und den modernen Lounge-Räumen an.
Tobi trägt verschiedene Stoffe, von Kunstleder über feine Stoffe wie Samt bis hin zu Stoffen, die aus dem Recycling von Plastikflaschen gewonnen werden.

 

Sitz, Rückenlehne und Armlehnen: Innenstruktur aus mehrschichtigen Holzpaneelen und Massivholz, elastische Riemen, bedruckt und gepolstert aus flexiblem Polyurethanschaum (Dichte von 25 bis 65 kg/m3), mit Harz und Samt überzogen. Füsse: voll von Din in drei Schattierungen oder Buche massive in vier Farben lackiert.

Elena Trevisan, Architektin und Designerin, lebt und arbeitet in Venedig. Nach ihrem Abschluss an der IUAV-Universität Venedig promovierte sie 2015 in Architekturkomposition. 2016 gründete er sein eigenes Studio, in dem er seither im Bereich Produktdesign und Architektur tätig ist.

Ihre Arbeit ist das Ergebnis eines starken, formal rein ästhetischen Sinns, gemischt mit einer grenzenlosen Neugier auf Produktions- und Handwerkstechniken. Es ist inspiriert von zeitgenössischer Architektur und der Art und Weise, wie Künstler neue Methoden in der Verwendung von Materialien entwickeln.

Interdisziplinär geht sie der Kreativität entgegen und bringt ihre Kreationen als architektonische Objekte hervor, die von bildender und grafischer Kunst durchdrungen sind. Elena Trevisan erhielt 2018 den Silver A’Design Award und 2016 den Red Dot Award. Ihre Arbeiten wurden weltweit auf grossen internationalen Messen in der Designbranche ausgestellt, darunter der Salone del Mobile in Mailand und Maison & Objet-Paris sowie in Museen wie dem Murano Glass Museum und dem Finnischen Glasmuseum in Riihimäki. Ihre Produkte wurden weltweit in Design-Magazinen wie Elle Decoration, Vogue, AD und Design Milk veröffentlicht.

Rexite – Funktionelles Dolce Vita Design für Büro und Zuhause

Perfekt funktionell, aber nicht übertrieben praktisch, originell, aber nicht albern und einfach, aber nicht gewöhnlich: das Design von typischen Rexite Produkten für Zuhause und Büro zu beschreiben ist gar nicht so einfach, denn die Italiener verstehen wie kein anderer Möbelhersteller, den Ernst des Lebens in Design zu verpacken, das einfach nur Spaß macht.

Seit über 40 Jahren ist das bei Mailand beheimatete Unternehmen ein Inbegriff für moderne Büromöbel und Wohnaccessoires „Made in Italy“. Die hochwertige Qualität des breiten Sortimentes in Verbindung mit dem aussergewöhnlich fröhlichen, luftig-leicht wirkenden Design der Produkte machen Spass an eigentlich eher profanen Dingen, wie Klebefilmabroller und Wanduhren, denen man normalerweise eher widerwillig seine kostbare Aufmerksamkeit schenkt.

Read the whole article here.

Press Tobi on Bruno Wickart Blog